Kreativtipp: Music is in the air

Fotografie und Kreativität; Kreativtipp: Fotografie und Musik
Fotografie und Kreativität; Kreativtipp: Fotografie und Musik

Klassische Musik oder moderner Rock. Beruhigt und entspannt oder regt an!

Jeder Mensch hört gerne Musik. Mal ist sie anregend, mal beruhigend. 

Die Wirkungsweise von Musik auf der emotionalen Ebene ist ganz unterschiedlich: Musik kann heiter machen, berühren, Stress minimieren oder auch Glücksgefühle steigern.

Welche Musik anregt oder entspannt ist abhängig von der Musikart und/oder auch vom persönlichen Musikgeschmack des Menschen.

Herausgefunden wurde, dass Instrumentalmusik zur Entspannung geeigneter ist als Gesang. Das Herz des Menschen im Ruhepuls schlägt zwischen 60-80mal pro Minute. Musik mit einem Musiktempo in der konstant identischen Schlagzahl wirkt beruhigend.

Ein Psychologen-Team der Philipps Universität Marburg fand heraus, das sich beim Musik hören die Konzentration des Steroidhormones Cortisol, welches als Stressanzeige gilt, vermindert.

Kreativtipp: Fotografie und Musik

Anregend und beschleunigend, Musik löst Gefühle und Emotionen in uns aus. Das sollten wir Fotografen nutzen. Nehmt bei Eurem nächsten Fototripp Kopfhörer und Musik auf Eurem Smartphone mit. Probiert aus, welche Musik welche Gefühle auslöst und welche Inspirationen entstehen. Verändert sich die Art, wie Ihr fotografiert?