Kreativtechnik: Das Alphabet

Fotografie und Kreativität, heute die Kreativitätstechnik "Das Alphabet"
Fotografie und Kreativität, heute die Kreativitätstechnik "Das Alphabet"

Die Kreativtechnik "Das Alphabet" ist für Fotografen ein Ideenlieferant. Gedanklich in der Sackgasse, keine Idee?

Da hilft der Kreativtipp "Das Alphabet".

Nehmt euch einen Zettel, eurer Ideenbuch oder, wenn ihr lieber digital arbeitet, ein Textprogramm.

 

 

 

 

 

  1. Wählt einen Begriff, zum dem ihr Ideen sammeln möchtet.
  2. Schreibt nun untereinander die Buchstaben von A bis Z.
  3. Stellt einen Timer auf auf 20 Minuten.
  4. Notiert innerhalb der 20 Minuten neben den Buchstaben alles, was euch zu dem Begriff einfällt. Nicht jeder Buchstabe muss befüllt sein.

 

Nehmen wir den Begriff "Mühle" Wie wäre es mit ..

A = Abscheiderboden
D = Dunst, Dinkel,
E = Energie
F = Futtermehl
G = Grieß, Getreide

H = Holz
J = Jutesack
K = Korn, Kleie
L = Licht
M = Mehl, Mühle, Mehlsack, Mahlstein, Mühlrad, Müller, Mehlsammelschnecke, Mehlsilo, Messgewichte
P = Plansichter
R = Roggen
S = Säcke, Staub, Schrot, Schwarzbesatz, Schatten
U = Uhr
W = Weizen, Wasserrad, Walzenmühle, Windflügel, Wind, Windkraft, Waage

Ihr habt noch ergänzende Begriffe? Schreibt mir gerne weitere Ideen hier unten in den Kommentaren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0